Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Ich bin neu hier
Mi 9 Jul 2014 - 5:23 von Eva Wingelmayer

» Verschiedene News von MJ
Di 23 Jul 2013 - 1:52 von sotho8

» HAPPY BIRTHDAY
Mi 29 Aug 2012 - 5:26 von O2-guys wife

» ich bin seit heute neu hier
Do 28 Jun 2012 - 6:40 von BadGirl

» 3. Todestag von Michael
Mo 25 Jun 2012 - 19:24 von Billie - Jean

» Ich Bin Neu hier
So 29 Apr 2012 - 22:42 von MJbaderalover

» News / Murray / Prozess
Mi 21 März 2012 - 2:08 von Billie - Jean

» Waren in TII Doubels?
Mo 6 Feb 2012 - 6:24 von Wendy

» Seine Kids sind glücklich.
Fr 3 Feb 2012 - 6:04 von O2-guys wife

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats


Nachleben - die posthume Karriere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nachleben - die posthume Karriere

Beitrag von Billie - Jean am So 6 Feb 2011 - 22:15

Nachleben: Die posthume Karriere


Am 12. Oktober 2009 war die Radiopremiere des Liedes This Is It, am 26. Oktober folgte ein Doppelalbum mit dem gleichen Titel[90] und erklomm in über 15 Ländern die Spitze der Album-Charts.[91]
Am 28. Oktober 2009 brachte Sony Pictures den Musik-Dokumentarfilm Michael Jackson’s This Is It
weltweit in die Kinos, der neben den Proben für die Konzertreihe auch
die Entwicklung der Show und einige 3D-Sequenzen zeigte. Nach fünf Tagen
im Kino hatte der Film weltweit über 100 Millionen US-Dollar
eingespielt[92] und wurde zum erfolgreichsten Konzertfilm aller Zeiten.[93] In Deutschland und den USA erreichte er Platz 1 der Kinocharts[94] und spielte weltweit über 260 Millionen US-Dollar ein.[95]
Resultierend aus seinem Tod verkauften sich weltweit in weniger als einem halben Jahr 29 Millionen Alben von Michael Jackson.[96] Er erreichte die höchsten Verkaufszahlen 2009 in den USA[97] und stand mit 7 Wochen am längsten an der Spitze der deutschen Album Charts.[98]
Am 12. Februar 2010 erschien nach 25 Jahren eine Neuauflage der Single We Are the World für Hilfsprogramme in Haiti.[99] Michael Jackson wurde posthum mit Aufnahmen von 1985 ein Teil des Projekts und singt so als einziger Künstler in beiden Versionen mit.[100][101]
Am 16. März 2010 schloss Sony Music
mit den Nachlassverwaltern von Michael Jackson einen Rekordvertrag über
mindestens 200 Millionen US-Dollar ab. Bis 2017 sollen unter anderem
zehn Alben mit unveröffentlichten Liedern und Neuauflagen des alten
Jackson-Repertoires erscheinen.[102]
Im Juni 2010 wurde bekannt, dass Michael Jackson seit seinem Tod etwa 1 Milliarde US-Dollar verdient hat.[103] Kein Künstler hat je posthum mehr verdient als Michael Jackson.[104] Laut dem Forbes Magazine verdiente er auch mehr als alle anderen lebenden Künstler oder Musikgruppen.[105]
Am 19. November 2010 erschien das DVD-Set Michael Jackson's Vision, eine Sammlung von Michael Jacksons Kurzfilmen inklusive dem bis dato unveröffentlichten Musikvideo One More Chance.[106]
Am 25. November 2010 erschien das Musik- und Tanzspiel Michael Jackson – The Experience für Wii, Nintendo DS und PlayStation Portable.[107]
Am 10. Dezember 2010 erschien das Album Michael, mit unveröffentlichten Stücken aus Jacksons letzten, aber auch frühen Schaffensjahren.[108] Hold My Hand, ein ursprünglich im Jahre 2007 aufgenommenes Duett mit Akon, wurde als erste Single ausgekoppelt[109] und erreichte Platz 7 der deutschen Single-Charts. Das Album debütierte auf Platz 1 der Album-Charts in Deutschland.[110] Zu Werbezwecken wurde vom Albumcover das größte Poster der Welt angefertigt.[111]
Quelle:Wikipedia

_________________

Billie - Jean L.O.V.E. herz
avatar
Billie - Jean
Admin

Anzahl der Beiträge : 1007
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 04.02.11
Alter : 50
Ort : Hagen

Benutzerprofil anzeigen http://neverlandmj.de.tl/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten